Kommunikationstraining

Kommunizieren Sie konstruktiv.

Die Bedeutung der Kommunikation für eine dauerhafte und glückliche Paarbeziehung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden! Leider gerät das Miteinander, das am Anfang der Zweisamkeit so hervorragend geklappt hat, in vielen Fällen aus dem Gleichgewicht. Selbst ein gut funktionierendes Sexualleben, gemeinsame Kinder und ein gesundes wirtschaftliches Fundament sind nicht in der Lage, das Miteinander vor dem Scheitern zu bewahren.

Als Grund für die Trennung wird immer wieder angegeben, man habe sich nicht mehr verstanden. Untersucht man die gescheiterte Beziehung etwas genauer, zeigt sich sehr oft, daß die wahre Ursache im Unvermögen beider Partner lag, sich so miteinander zu verständigen, daß auch bei unvermeidlichen Auseinandersetzungen gewisse Regeln und ein Mindestmaß an Verständnis gewahrt bleiben. Wir sprechen in solchen Fällen von destruktiver Paarkommunikation.

Kommunikation kann man lernen. Was kann in der Kommunikation zweier sich nahestehender Menschen falsch laufen, daß das Gespräch destruktiv, also zerstörerisch wird? Wir sind vom Elternhaus geprägt und unserer ganzen weiteren Entwicklung bis zum heutigen Tage – und das gilt für beide Seiten. Dieser „Vor“prägung kann sich niemand entziehen, aber wir müssen sie kennen und in unsere Überlegungen mit einbeziehen. Das schafft gegenseitiges Verständnis.

Lernen Sie Ihre Kommunikationsmuster kennen. Es gibt hilfreiche Methoden um bekannte Streitmuster zu unterbrechen. Kommunizieren Sie konstruktiv.